Zürich, Stadtspital Triemli, Neubau Bettenhaus und Umbau Hauptgebäude

Zürich, Stadtspital Triemli, Neubau Bettenhaus und Umbau Hauptgebäude

AUFTRAGGEBER:

Amt für Hochbauten Zürich

BEARBEITUNGSZEITRAUM:

2004 – 2007

PARTNER:

Aeschlimann Prêtre Hasler Architekten, Zürich, Berchtold Lenzin, Landschaftsarchitekten, Zürich

Im Rahmen des umfassenden Um- und Ausbaus des Triemlispitals war die Projektierung für die Baueingabe auf einen bewilligungsfähigen Stand zu bringen bezüglich der inneren und äusseren Erschliessung des Areals. Folgende Bereiche wurden bearbeitet:

Strassenprojekt für die Hauptzufahrtsstrasse zum Spital, Notfall und zur Maternité. Spitalvorplatz mit neuer Bushaltestelle, Vorfahrt, Kurzzeitparkplätzen und Abstellanlagen für Velos und Motos, inkl. Zufahrt zum Parking.

Strassenprojekt für die Anlieferungsstrasse im Osten des Areals und Vorplatzanlieferung, oberirdische Parkierung.

Veloverkehr und Fusswegverbindungen durch das Areal, Abstellanlagen für Velos und Motos.