Zürich Nord/Glattal, “ Mittelvertieler Glattal”, Glattalbahn Tram-/ Stadtbahnentwicklung Zürich Nord

Zürich Nord/Glattal, “ Mittelvertieler Glattal”, Glattalbahn Tram-/ Stadtbahnentwicklung Zürich Nord

AUFTRAGGEBER:

Zürcher Verkehrsverbund (ZVV)

BEARBEITUNGSZEITRAUM:

2001

Analyse und Kooordination der Verkehrsbeziehungen und Zuordnung der Linien auf den Schienennetzen von Glattalbahn und VBZ. Im Rahmen der Planung und Projektierung der Glattalbahn war die Schnittstellenfrage gegegnüber dem VBZ-Netz offen geblieben. Folgende Fragestellungen galt es zu bearbeiten:

  • Optimale Definition der Linien auf dem erweiterten Streckennetz
  • Nachfrage im erweiterten Schnittstellenbereich, insbesondere Wunschlinien und Verkehrsbeziehungen Glattalstadt – Stadt Zürich
  • Betriebliche Angebotskonzeption bezüglich der Liniennetze
  • Anforderungen an die Kompatibilität der Systeme, Fahrplankonzepte usw.
  • Erarbeiten eines beschlussfähigen Konsenses mit Stadt, Vororten, Verkehrsbetrieben sowie ZVV

Das Netz Zürich Nord ist seit 2010 in Betrieb und erfüllt die Erwartungen. In der Folge haben wir für den ZVV an weiteren Netzentwicklungen gearbeitet (ZVV Stadtbahnstrategie 2011).